Fussballtricks & Finten: Erfolg durch Technik

Was haben Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Neymar gemeinsam? Richtig, alle drei sind super Techniker und Trickser. Sie sind unheimlich stark in Eins-gegen-Eins-Situationen und Dribblings, sind kaum vom Ball zu trennen und beherrschen eine Vielzahl von Fußballtricks und Finten. Und dennoch ist jeder von ihnen anders. Sie haben alle ihren eigenen Style und ihre ganz individuelle Technik entwickelt. Und genau das ist es, was sie so stark macht: Sie haben ihr individuelles Bewegungsoptimum gefunden und bauen darauf ihr Trick- und Techniktraining auf. Natürlich reichen Tricks und Finten alleine nicht aus, um ein guter Fußballspieler zu sein, aber ohne kreative Spieler wäre das moderne, schnelle Spiel nicht möglich.

Dribbeltricks & Techniktraining mit dem Kreativtrainer des FC Bayern München (Frauen)

Matthias Nowak ist Technik-, Individual- und Kreativtrainer. Neben zahlreichen Fußballprofis betreut er unter anderem die Frauen-Bundesligisten des FC Bayern München. Nowak hat einen besonders effektiven Trainingsansatz entwickelt. Er zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche individuell beim Erlernen von Tricks und Bewegungen zu unterstützen. Nicht jeder Spieler ist gleich und nicht jedem Spieler liegen dieselben Bewegungsabläufe und Dribbeltricks. Deshalb zielt das Training darauf ab, jedem Fußballer die nötigen Grundlagen beizubringen, mit deren Hilfe sie sich ganz individuell die besten Tricks aussuchen oder sogar selber entwickeln können. Denn er weiß: „Jeder Fußballer besitzt ein ganz individuelles Bewegungsoptimum, und nur wenn man dieses gezielt fördert und trainiert, kann man ein richtig guter Fußballer werden.“

Fussballtricks lernen: Die besten Tricks für Kids

Das ist auch der Grund, warum ein standardisiertes Techniktraining bei Weitem nicht so effektiv ist, wie Nowaks individueller Ansatz. Ziel des modernen Trainings ist es, den Spielern viele verschiedene Techniken, Bewegungen und Dribbeltricks zu zeigen, aus denen sich jeder ganz individuell das Richtige rauszieht. Dadurch erwerben sie eigene „Bewegungspläne“ und beschränkende Muster werden aufgelöst. So lernen die Kinder durch abwechslungsreiche Bewegungen und Variationen, anstatt einstudierte Bewegungen abzurufen. Das ist nicht nur gut für den Kopf, sondern vor allem für die Technik. Im Video siehst Du einige Tricks, die Du zuhause nachmachen, üben und lernen kannst:

Finten und Tricks für clevere Fußball-Kids

Fussballtricks, Finten und Technik-Übungen auf DVD - Dribbel-Tricks für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Das moderne Fußballtraining von Matthias Nowak gibt es nun auch auf DVD. Auf dem Film Clevere Fußballtricks für Kinder findest Du zahlreiche Tricks und Finten, mit denen auch die Superstars des Weltfußballs ihre Gegner zur Verzweiflung bringen; Tricks, die Du im Training, zuhause vor dem Spiegel oder auf dem Fußballplatz nachmachen und lernen kannst - einfache Fußballtricks für Anfänger, Tricks zum Jonglieren und Tricks zum selber entwickeln - wende sie im Spiel an, um Deine Gegenspieler auszutricksen und Tore zu erzielen.

Trailer ansehen

Motivation von Kindern im Fussball - 7 Geheimnisse auf dem Weg zum Fussballprofi - Nr.2: Die richtige Einstellung

Dribbeltricks, Technik, Taktik und Kondition alleine reichen nicht, um ein erfolgreicher Fußballspieler zu werden. Motivation und die richtige Einstellung sind das A und O für jeden erfolgreichen Fußballer. Dabei geht es vor allem um Deine Grundeinstellung, wie Du Dich persönlich weiterentwickeln kannst, wie Du Herausforderungen in Deinem Fußballer-Leben meisterst und Dein Training verbessern kannst. Matthias Nowak hat 7 Tipps für jeden, der wissen will, wie man es schaffen kann!
Tipp Nummer 2 verrät er Dir im Video, die anderen 6 findest Du auf seinem Film "Clevere Fußballtricks für Kinder“.

7 Geheimnisse auf dem Weg zum Fußballprofi - Nr.2: Die richtige Einstellung

Mitschrift:

"Secret" Nummero 2 ist "attitude". Was heißt das auf deutsch? “Einstellung". Lass Dir eins gesagt sein: Einstellung ist sehr, sehr wichtig, Deine innere Einstellung. Und wenn Du alles vergisst, alles vergisst, was ich Dir erzählt habe hier in diesem Film, dann, bitte merke Dir wenigstens die eine Sache: Sein Bestes zu versuchen, ist nicht gut genug. Gib einfach Dein Bestes. Was heißt das genau, sein Bestes zu geben? Ganz klar, keine Entschuldigungen, keine Zuflüchte zu haben, warum es heute nicht so gut war, sondern, sei einfach Du selbst auf dem Platz. Wenn Du auf dem Fußballplatz bist, wenn Du sagst: "Hey, heute habe ich vielleicht nicht so viel Lust“, nein, Du bist jetzt auf dem Fußballplatz, jetzt gibst Du Vollgas und das heißt letztendlich, sein Bestes zu geben. Keine Entschuldigung finden, einfach Vollgas. Wie gut das tut, wirklich dann auch sein Bestes gegeben zu haben, es ist ein sehr gutes Gefühl und es motiviert Dich dann auch, ständig Dein Bestes zu geben. Also die Spirale geht dann letztendlich nur nach oben.

↑ Top